Überspringen zu Hauptinhalt
Prof. Dr. Dr. Blocher

Prof. Dr. Dr. Walter Blocher ist promovierter Jurist und Wirtschaftsinformatiker, Leiter des Fachgebiets Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht und Informationsrecht der Universität Kassel, wo er als Initiator und Sprecher der DLT-Forschungsgruppe 2016 das Blockchain-Center.eu mitgründete. Er arbeitet in den Bereichen Informationsrecht, Urheberrecht in der Informationsgesellschaft, Rechtsfragen des elektronischen Geschäftsverkehrs, rechtliche Rahmenbedingungen für verbraucherfreundliche Technikgestaltung sowie DLT. Rufe auf Professuren für Immaterialgüterrecht der Universität Linz (2009) und Rechtsinformatik der Universität Graz (2010) hat er abgelehnt. Er ist CIO der Universität Kassel, Vorsitzender des Vorstands der DGRI (Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.), Gründungsmitglied von „bloxberg“, der von der Digital Library der Max-Planck-Gesellschaft initiierten WissenschaftsBlockchain, Mitglied des Beirats für Digitale Transformation der AOK Nordost, Contributing Editor sowie Reviewer des „The Journal of the British Blockchain Association“ und Lehrbeauftragter für E-Commerce-Recht an der Universität Wien. Im November 2018 wurde er vom Deutschen Bundestag, Ausschuss „Digitale Agenda“, als Experte zu der Anhörung zum Thema „Blockchain“ eingeladen. Er kann auf 7 Publikationen (davon 2 in Druck) zum Themenbereich DLT/Blockchain/Smart Contracts und ca. 50 hierzu gehaltene Vorträge verweisen.

+49-561 804-3977

Gehaltene Vorträge

Blockchain und Recht von Walter Blocher

CAST (Competence Center for Applied Security Technology), Darmstadt, Deutschland, am 21. November 2019. Beschreibung: Im…

Transparenz, Manipulationssicherheit und Dezentralität der Blockchain von Walter Blocher

IT Forum Kassel, Kassel, Deutschland, am 6. November 2019. Beschreibung: Bei dem am 6. November…

Fehlerhafte Smart Contracts von Walter Blocher

35. Symposium des Vereins Angewandte Informatik Karlsruhe e.V., Karlsruhe, Deutschland, am 25. Oktober 2019. Beschreibung:…

Potentiellen Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf das IT-Vertragsrecht von Walter Blocher

18. Bayrischer IT-Rechtstag, München, Deutschland, am 17. Oktober 2019. Beschreibung: "Back to the roots: IT-Verträge…

Veröffentlichungen

Fehlerhafte Smart Contracts

Walter Blocher (2019). In Tom Braeglemann und Markus Kaulartz (Hrsg.), Rechtshandbuch Smart Contracts. DOI: [nicht verfügbar]…

Softwarelizenzen auf der Blockchain – Ein rechtssicheres Verfahren für das Management von Softwarelizenzen

Alexander Hoppen, Peter Hoppen (2017). In CR 5/2017, 337-348. DOI: 10.9785/9783504386085-008 Weiterführender Link Abstract: [nicht verfügbar]

Revolutionieren Kryptowährungen die Zahlungssysteme?

Andreas Hanl, Jochen Michaelis (2017). In Wirtschaftspolitische Blätter 4/2017, 541-552. DOI: [nicht verfügbar] Weiterführender Link Abstract:…

C2B statt B2C? – Auswirkungen von Blockchain,Smart Contracts & Co. Auf die Rolle des Verbrauchers

Walter Blocher (2017). In Kenning, Peter und Lamla, Jörn (Hrsg.), Entgrenzung des Konsums, Wiesbaden 2017.…

An den Anfang scrollen