Überspringen zu Hauptinhalt

Distributed Ledger Technologies (DLT) und deren transformativen Wertbeitrag für die Wissenschaft von Ali Sunyaev

Helmholtz Horizons Symposium 2018, Berlin, Deutschland, am 6. November 2018.

Beschreibung:
Prof. Sunyaev hielt am 6. November im Rahmen des diesjährigen Helmholtz Horizons Symposiums einen Vortrag zum Thema Distributed Ledger Technologies (DLT) und deren transformativen Wertbeitrag für die Wissenschaft. Das Helmholtz Horizons Symposium 2018, veranstaltet vom Präsidenten der Helmholtz-Gemeinschaft, Professor Dr. Otmar D. Wiestler, stellt die wissenschaftlichen Durchbrüche erfahrener Helmholtz-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor. Darüber hinaus bietet das Symposium eine Plattform für exzellente Nachwuchskräfte der Helmholtz-Zentren, angefangen bei Doktoranden bis hin zu jungen Forschungsgruppenleiterinnen und Forschungsgruppenleitern. Das Helmholtz Horizons Symposium 2018 fand am 6. November in Berlin unter dem Motto „The Digital (R)Evolution in Science“ statt.

Prof. Dr. Ali Sunyaev

Mitglied der DLT-Forschungsgruppe; Co-Leiter des Projekts Trusted Blockchain

An den Anfang scrollen